Tulpenfest 2019 // 13.und 14. April 2019 // 10.00-19.00 Uhr

Am 13.und 14. April 2019 findet von 10.00-19.00 Uhr das Tulpenfest im Holländischen Viertel statt. Das größte Holländische Fest außerhalb Hollands begeisterte im letzten Jahr 30.000 Besucher.

Die Besucher des Tulpenfestes im Holländischen Viertel erwartet ein buntes Bühnenprogramm mit holländischen und deutschen Künstlern, Kunsthandwerk wie zum Beispiel eine holländische Klompenschnitzerin, ein Böttcher und eine Weberei, holländische Spezialitäten wie Matjes, Poffertjes und original Pommes und nicht zu vergessen Tulpen in allen Formen und Farben.

Fotonachweis: von Aarle

„Für viele ist das Tulpenfest das Zeichen für den Frühling. Zum ersten Mal nach dem langen Winter kann man wieder draußen feiern und genießen und genüßlich durch das Viertel schlendern und sich die bunte Pracht mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist so viele interessante Aussteller für unser Fest zu begeistern und so ein interessantes Angebot für die Gäste zu schaffen, das Bewährtes und Neues vereint.“ so Alice Paul-Lunow vom Veranstalter.

Neu ist zum Beispiel eine Holland-Olympiade für die Kinder und eine Fotowand aus echten Tulpen.

Neu ist auch, das es Tickets nicht nur an dem Tag gibt, sondern auch bereits jetzt im Vorverkauf. An mehr als 10 Vorverkaufsstellen wie zum Beispiel im Poffertjes & Pannekoeken, bei Anatara, Marco Marcu und Jasu im Holländischen Viertel, an der Info in den Bahnhofspassagen und in fast allen Potsdamer Hotels kann man bereits jetzt Vorverkauftickets erwerben. Der Vorteil: mit denen braucht man nicht an der Kasse anstehen, kann gleich auf das Festgelände und nur diese nehmen an einer Verlosung teil, bei der man eine Reise nach Holland und viele weitere attraktive Preise gewinnen kann. Der Eintritt kostet 5,00€ für Erwachsene und für Kinder ab 6 Jahren 2,50€.

Besonders bedankt Sie sich auch bei den Potsdamer Hotels der ERFA-Gruppe. Ohne Ihre Hilfe wäre das Fest nicht möglich, Sie unterstützen uns sehr mit Zimmern für die Holländischen Künstler und Sachleistungen. Dazu Janina Bachmann-Graffunder, Direktorin des NH Voltaire Potsdam: „Für uns ist das Tulpenfest wichtig, weil viele ausländische Reiseveranstalter buchen. Feste wie das Tulpenfest und das Potsdamer Lichtspektakel beleben die auslastungsschwache Zeit, wie es in der Tourismuskonzeption der Stadt gefordert wird und gehören zu den wenigen Angeboten, die auch überregional interessant sind und uns mehrtägige Aufenthalte bescheren. Damit sind sie für die Stadt wichtige Wirtschaftsfaktoren.“

Ein Wochenende zum Erleben und Genießen!

Öffnungszeiten:

Samstag, den 13.04.2018 10-19 Uhr
Sonntag, den 14.04.2018  10-19 Uhr

Eintritt: 5,00€/ ermäßigt 2,50€ Kinder bis 6 Jahre frei.

Fotonachweis: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH, Fotograf: André Stiebitz

Tickets für schnelleren Einlass und mit Teilnahme an Verlosung einer Reise nach Holland sind ab sofort erhältlich.

Fotonachweis: Von Aarle

Verschönerungsaktion für das Holländische Viertel

IMG_2460 IMG_2459Am 23. Mai haben Gewerbetreibende und Anwohner in unserem Viertel über 500 Blumen gepflanzt . In den letzten Wochen haben Mitglieder unseres Vereins 10 Pflanzhochbeete mit Erklärungsfeld gebaut und bepflanzt. Es ist schön zu sehen wie unsere Vereinsarbeit für ein dauerhaft schöneres Viertel sorgt – gemeinsam für unsere Kunden und Gäste. Wir freuen uns auf Sie!